Überall in den Kommunen sind noch Karten für den 3. Block erhältlich!!!

"Die Detektive sind los - wir lösen jeden Fall!!!

Hallo!

Vom 15.07. bis 01.08.2019 öffnet der Fingerhutshof seine Tore für euch, um ungelöste Fälle zu lösen und knifflige Fragen aller Art zu beantworten. Neben rätselhaften Abenteuern und spannenden Wettkämpfen erforschen wir alle möglichen Rätsel rund um den FiHuHo.

Und wenn ihr euch vom Ermitteln mal ausruhen wollt, kein Problem: auch Detektivinnen  und Detektive brauchen mal Pause. Auf dem riesigen Gelände des „FiHuHo“ könnt ihr chillen, toben, mit euren Freundinnen und Freunden spielen, Hütten bauen und das machen, worauf ihr Lust habt.

Neugierig geworden?

Dann hier noch ein paar Fakten: es gibt ein Frühstücksbüffet, Mittagessen und Getränke (Tafelwasser und Kakao). Außerdem werdet ihr durch ein geschultes Detektiv- und Betreuungsteam rundum mit Spielen, Rätseln und Angeboten versorgt und bespaßt.

 

Schülerinnen und Schüler ab dem zweiten Schuljahr (2019/2020) bis 14 Jahre aus den Kommunen Bedburg-Hau, Kalkar, Kranenburg, Rees und Uedem können bei dem Ferienangebot dabei sein.

 

Und wie läuft der „FiHuHo“ :-)?

Alle angemeldeten Kinder können, und dass ist neu, wochenweise kommen. Entweder kommst du an 5, an 10 oder max. an 14 Tagen zu uns.

Block 1: 15.07.-19.07.2019

Block 2: 22.07.-26.07.2019 und

Block 3: 29.07.–01.08.2019

Du stehst morgens zwischen 8.00 Uhr und 8.45 Uhr an einer FiHuHo-Bushaltestelle in deiner Gemeinde bzw. Stadt und wirst dann mit dem Bus zum Fingerhutshof gebracht. Nachmittags gegen 16.00 Uhr bringt dich der Bus vom FiHuHo wieder zu deinem Ausgangspunkt.

 Das Programm, Fotos vom Betreuungsteam, einen Speiseplan, eine Fotogalerie, einen Busfahrplan und viele weitere Infos gibt es künftig hier!

 und wie melde ich mich an???

Tja, diesen Fall lösen wir hier gleich auf: Wenn ihr im Sommer in die zweite Klasse kommt bzw. höchstens 14 Jahre alt seid, dann können eure Eltern eine Teilnahmekarte für Block 1, Block 2 oder Block 3 kaufen oder wie es euch am besten passt!

 

Hinweis für die Eltern

Block 1 und 2 kosten jeweils 25,00 Euro und Block 3 kostet 20,00 Euro pro Kind; d.h., alle drei Blöcke zusammen kosten 70,00 Euro pro Kind. Ab dem dritten Kind einer Familie und für Empfängerinnen und Empfänger von Sozialleistungen ist die Teilnahme kostenlos.

Anmeldung: beginnt ab Montag, dem 18.03.2019

Da die Karten pro Gemeinde und Stadt begrenzt sind, sollten Sie sich als Familie schnell entscheiden, ob Ihr Kind oder Ihre Kinder beim FiHuHo 2019 dabei sind:  

 

Bedburg-Hau: Gemeindeverwaltung, Rathausplatz 1 (Zimmer 8, Herr Peters)

Kalkar: Information im Foyer des Verwaltungsneubaus

Kranenburg: Rathaus, Bürgerservice, Klever Straße 4

Rees: Rathaus, Markt 1 (Zimmer 15, Frau Weikamp)

Uedem: BürgerBüro der Gemeinde Uedem, Mosterstraße 2, Zimmer 3

 

Hier gibt es noch mehr Infos:

Claudia Jennen
Kreisverwaltung Kleve
Fachbereich 4
Abteilung 4.1 - Jugend und Familie
Nassauerallee 15-23
47533 Kleve
Tel.: 02821 85-473
Fax: 02821/85-310
claudia.jennen@remove-this.kreis-kleve.de
(Bürozeiten montags, dienstags und mittwochs)


... wir lösen jeden Fall. Hier seht ihr, wer alles in der Detektei FiHuHo beschäftigt ist. Neue Ermittlerinnen und Ermittler und die üblichen Verdächtigen...

Hier finden Sie die Vereinbarung über die Medikation während der Stadtranderholung FiHuHo 2019 in der Zeit vom 15. Juli bis 1. August 2019

Top